17.10.2017 in Wien und 18.10.2017 in Salzburg

Die europäischen Versicherer sind unter Druck. Solvency II verlangt eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Risikosituation.

Langbewährtes Fachwissen und eingespielte Prozesse kommen auf den Prüfstand. Ein weiterer Treiber ist das Niedrigzinsumfeld, so dass am ertragsorientierten Pricing kein Weg vorbeiführt.

Dies sind nur einige der zukunftsweisenden Themen, die die Versicherungsgesellschaften vor neue Herausforderungen stellen. Die adäquate Abbildung der Versicherungstechnik als Weg zu einem erfolgreichen Umgang mit den aktuellen Entwicklungen ist Gegenstand unserer Veranstaltung "Versicherungstechnik – neue Wege zum Erfolg“, die am 17.10.2017 in Wien sowie am 18.10.2017 in Salzburg stattfindet.

Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Dipl.-Ing. Christian Sipöcz, Mitglied des Vorstandes der ERGO Versicherung AG und Herrn Mag. Othmar Nagl, Generaldirektor-Stellvertreter der Oberösterreichische Versicherung AG als Gastreferenten für unsere Veranstaltungen gewinnen konnten.

Agenda

Bitte setzen Sie mich auf den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.