Die aktuarielle Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss ist Teilnehmer der „Allianz für Cyber-Sicherheit“. Die Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik hat das Ziel, aktuelle und valide Informationen zu Gefährdungen im Cyber-Raum bereitzustellen. „Mit unserem Expertenwissen wollen wir einen Beitrag zur Cyber-Sicherheit in Deutschland leisten“, sagt MSK-Geschäftsführer Onnen Siems.

In der Versicherungsmathematik zählt MSK für den Bereich „Cyber“ zu den Pionieren. Gemeinsam mit der E+S Rück ruft MSK aktuell einen Datenpool für Cybergefahren ins Leben – den ersten seiner Art in Deutschland. Hierbei werden Daten mehrerer Versicherungsunternehmen in einer Datenbank zusammengeführt. So entsteht eine signifikante statistische Aussagekraft, die ein einzelner Versicherer alleine nicht erzielen könnte. Auf dieser Grundlage werden moderne aktuarielle Analysen durchgeführt, etwa mit Hilfe multivariater Risikomodelle. Ebenfalls in Kooperation mit der E+S Rück entsteht zudem ein Cyber-Tarifrechner für KMU-Policen-Anbieter. Den Versicherern bieten die Projekte ein aktuarielles Fundament im Umgang mit Cyber-Gefahren.

„Erkenntnisse, die wir bei diesen Projekten zum Wohle des Cyber-Raums in Deutschland gewinnen, möchten wir gerne der ‚Allianz für Cyber-Sicherheit‘ zugänglich machen“, sagt der Versicherungsmathematiker Onnen Siems. Methodische Grundlage der Projekte sind einschlägige Erfahrungen, die das Beratungsunternehmen mit mehreren Datenpool-Projekten erworben hat, die es seit 2002 erfolgreich betreibt, darunter für Sach-Haftpflicht-Unfall und die Rechtsschutzversicherung. Daneben zählen mehrere Tarifierungstools zum Portfolio von MSK. „Versicherungsmathematik ist ein wirksames Mittel gegen digitale Gefahren“, sagt Siems.

Presseanfragen richten Sie bitte an

Thilo Guschas
Telefon +49 (0)221 42053-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meyerthole Siems Kohlruss

Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) wurde 1998 in Köln als erste deutsche aktuarielle Beratungsgesellschaft gegründet und begleitet Versicherungsunternehmen bei strategischen Entscheidungen und operativen Prozessen. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in Datenpools, Tarifierung, Reservebewertung, Rückversicherung und Solvency II. Seit 2011 ist das Informationssicherheitsmanagementsystem von MSK nach ISO 27001 zertifiziert.

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok