Am 25. September 2020 halten Onnen Siems und Carina Götzen (Meyerthole Siems Kohlruss) an der Universität Salzburg einen Vortrag zum Thema "Telematikscoring in der Kraftfahrtversicherung". Die Veranstaltung findet als Liveübertragung statt und ist Teil der Vorlesungsreihe "Fortgeschrittene statistische Methoden in Actuarial Data Science". Ausgerichtet wird die Vorlesung von der Universität Salzburg, der Aktuarvereinigung Österreichs und der Österreichischen Gesellschaft für Versicherungsfachwissen.

Aus der Veranstaltungsbeschreibung:

"Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation und neuer technologischer Möglichkeiten stehen die Versicherungsindustrie und insbesondere die Aktuarinnen und Aktuare vor der Herausforderung, analytische Verfahren und Methoden des Data Science sowie der künstlichen Intelligenz in existierende Geschäftsmodelle erfolgreich zu integrieren oder mit deren Hilfe neue innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Data Science ist ein Sammelbegriff für Methoden und Herangehensweisen, die beim Wandel zu einem datenzentrierten Unternehmen von Bedeutung sind. Das noch junge Berufsbild des Data Scientisten verlangt sowohl ein breites analytisch-methodisches Grundwissen aus den Gebieten Statistik und Informatik als auch spezifische Kenntnisse aus der Anwendungsdomäne der Versicherungswirtschaft. Dementsprechend wird neben der Vermittlung der erforderlichen Grundkenntnisse aus den Gebieten multivariater Statistik, Machine Learning und der künstlichen Intelligenz auch ein Schwerpunkt auf Anwendungsszenarien in der Versicherungsindustrie gelegt. 

In den Keynote Speeches renommierter Experten werden die praktische Relevanz der Thematik in der Versicherungsindustrie sowie der dadurch ausgelöste starke Veränderungsdruck in der Branche aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Darüber hinaus werden konkrete Anwendungsbeispiele gezeigt und die mögliche Einbettung von Data Science in das Unternehmensmodell dargestellt".

Salzburg Institute of Actuarial Studies - Übersicht der aktuellen Vorlesungen (externer Link)

Über

Meyerthole Siems Kohlruss ist eine aktuarielle Beratungsgesellschaft mit Sitz in Köln und seit 1998 erfolgreich im deutschsprachigen Raum tätig, insbesondere auf den Gebieten Datenpools, Tarifierung, Reservebewertung, Rückversicherung, Risikomodellierung und Solvency II. Seit 2011 ist das Informationssicherheitsmanagementsystem von MSK nach ISO 27001 zertifiziert.