Vinzent Stöcker ist aktuarieller Berater bei Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Er hat einen Masterstudiengang in Angewandter Mathematik an der Hochschule Koblenz erfolgreich abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit trägt den Titel "Methoden für die unterjährige Schätzung von Prämien- und Schadenrückstellung“. Seine Schwerpunkte bei MSK sind Rückversicherung und Datenpools.