Michael Behnes ist aktuarieller Berater bei Meyerthole Siems Kohlruss. Seinen Masterstudiengang in Mathematik mit Nebenfach Informatik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat er erfolgreich abgeschlossen. Der Titel seiner Abschlussarbeit lautet "Performance von Anlagestrategien bei Fondsgebundenen Versicherungen". Behnes Schwerpunkte bei MSK liegen auf Datenpools und Tarifierung, insbesondere Risikomodellierung und Zonierung.