Lars Mattejiet ist aktuarieller Analyst bei Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Er studiert Mathematik mit dem Anwendungsfach Wirtschaftsmathematik an der Universität Siegen mit dem Ziel Master. Seine Bachelorarbeit behandelte den "Fundamentalansatz der Optionsbewertung". Sein Schwerpunkt bei MSK liegt auf Datenpools und Tarifierung.

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok Ablehnen