Volkan Alibasoglu arbeitet als aktuarieller Analyst bei Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Er studiert Wirtschaftsmathematik mit den Nebenfächer Wirtschaftswissenschaften und Informatik an der Universität zu Köln mit dem Ziel Master. Seine Bachelorarbeit trägt den Titel "Fermats letzter Satz und Kummer Theorie". Sein Schwerpunkt bei MSK liegt auf Solvency II und Datenpools.