Daniel Nogues Kollert ist aktuarieller Analyst bei Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Er studiert Mathematik an der Rheinischen-Friedrichs-Wilhelm Universität in Bonn mit dem Ziel Bachelor. Seine Bachelorarbeit trägt den Titel: "Logarithmic Sobolev inequalities and their applications in a bio-mathematical context". Sein Schwerpunkt bei MSK liegt auf den Datenpools.