Philipp Zimmermann ist aktuarieller Analyst bei Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Er studiert Mathematik mit Nebenfach Informatik an der Universität Köln mit Ziel Master. Seinen Bachelor-Abschluss hat er zum Thema "On exponential concentration of cover times" abgeschlossen. Sein Schwerpunkt bei MSK liegt auf den Datenpools.