Der Brennpunkt Rückversicherung 2014, den Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) am 14. Mai in Köln ausrichtete, bot die bewährte Mischung aus hintergründiger Analyse der gegenwärtigen Situation und Einschätzungen, was künftige Entwicklungen sein werden. Redebeiträge kamen von externen Referenten sowie von MSK-Seite. Die Themenübersicht:

  • Sichtweisen eines mittelständischen Versicherers auf die gegenwärtigen Rückversicherungsmärkte
  • Erster Praxistest des MSK-NatCat-Modells im Katastrophenjahr 2013
  • Prognosen für den deutschen K-Markt
  • FLAOR und Rückversicherung - Ein proportionaler Ansatz
  • Kumule in der Unfallversicherung - Eine unterschätzte Gefahr?

Nachberichterstattung in der Versicherungswirtschaft (PDF)
Zur Webseite der Veranstaltung: www.brennpunkt-rv.de

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok Ablehnen