Die Welt, vom 6. Oktober 2017

In ihrem Onlineauftritt zitiert „Die Welt“ die Schätzung von Meyerthole Siems Kohlruss, derzufolge Sturm XAVIER 150-200 Mio. Euro Schaden gebracht hat. „Die Versicherungsmathematiker von MSK schätzen Schäden durch Naturkatastrophen in Deutschland auf Basis von Modellberechnungen“, heißt es im Text.

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok Ablehnen