VWheute, vom 14. Mai 2019

Nach fast 15 Jahren wird Dietmar Kohlruss sein Amt zum 30. Juni 2019 niederlegen und Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) aus privaten Gründen verlassen. Zum 1. Juli 2019 wird er in den Vorstand der Gartenbau-Versicherung VVaG eintreten, mit der MSK seit vielen Jahren in vertrauensvoller Zusammenarbeit verbunden ist.

Kohlruss war 15 Jahre bei MSK, davon elf als Geschäftsführer. In den letzten Jahren hat er MSK maßgeblich mitgestaltet und insbesondere zahlreiche Mandanten bei der Einführung des neuen Aufsichtsregimes begleitet. "So sehr wir sein Ausscheiden bedauern, begleiten wir den Wechsel von Dr. Kohlruss mit großer Dankbarkeit, Anerkennung und auch ein wenig Stolz", sagen die MSK-Geschäftsführer Andreas Meyerthole und Onnen Siems. "Wir sind überzeugt, dass er auch sein neues Mandat erfolgreich gestalten wird und wünschen ihm dafür alles Gute und viel Glück. Auf die künftige Zusammenarbeit - wenn auch in anderer Konstellation - freuen wir uns sehr".

Die Aufgaben von Kohlruss werden von den geschäftsführenden Gesellschaftern Meyerthole und Siems übernommen. Unterstützt werden sie vom erweiterten Führungskreis, in den die leitenden Berater/-innen Ralf Assenmacher, Marion Beiderhase, Tommy Berg, Thomas Budzyn, Carina Götzen, Bettina Schmiedt und Maxym Shyian bereits im letzten Jahr berufen wurden.

 

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok Ablehnen