Dennis Heinig ist aktuarieller Berater bei Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Heinig hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ein Bachelor-Studium der Mathematik mit Nebenfach VWL absolviert sowie einen Master-Studiengang in Mathematik erfolgreich abgeschlossen. In seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit dem Banach-Tarski-Paradoxon. Das Thema der Masterarbeit lautet „Exotic C*-algebras of automorphism groups of trees“. Heinigs Schwerpunkt bei MSK liegt auf Datenpools und Pricing.