Daniel Schoberl arbeitet als aktuarieller Berater bei Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Der Aktuar (DAV) hat ein Mathematikstudium an der Technischen Universität Graz absolviert, in dessen Rahmen er sich auf Operations Research und Statistik spezialisierte und eine Diplomarbeit zu chemometrischen Modellen in der Infrarotspektroskopie verfasste. Seine Schwerpunkte bei MSK sind Solvency II und Rückversicherung.