Köln/Unterföhring bei München - Onnen Siems stellt den Gewerbedatenpool auf Feuer-Fachtagung der Swiss Re Europe am 19. Juni 2009 in Unterföhring vor.

Seit 2008 betreibt Meyerthole Siems Kohlruss in Kooperation mit der Swiss Re Germany einen Datenpool für das gewerbliche Geschäft. Viele Versicherungsgesellschaften sind aufgrund ihrer Bestandsgröße und der eingeschränkten personellen Ressourcen im Nachteil gegenüber den großen Gesellschaften. Mit einer Teilnahme am Pool gewinnen die Gesellschaften einen Überblick darüber, in welchen Bestands- und Schadensegmenten sie im Vergleich zum Wettbewerb stehen. Dies spielt die entscheidende Rolle für eine professionelle Produktentwicklung und stellt einen echten Wettbewerbsvorteil dar.

Verfahren
Die einzelvertraglichen Daten der beteiligten Gesellschaften werden einmal jährlich in den Datenpool eingebracht und multidimensional ausgewertet. Jeder Teilnehmer erhält - neben einem aufgearbeiteten Datenhaushalt – aussagekräftige Statistiken und Benchmarks über die Position seines Unternehmens. Die Ergebnisse des Datenpools bieten eine ideale Ergänzung zu den Statistiken des GDV.

Weitere Teilnehmer willkommen
Der Gewerbedatenpool ist nach dem Datenpool für das Privatkundengeschäft in den Sparten Haftpflicht, Unfall sowie Verbundene Hausrat und Verbundene Wohngebäude bereits der zweite Pool, den Meyerthole Siems Kohlruss ins Leben gerufen hat. Die Teilnahme an den Pools steht für weitere Gesellschaften offen.

Broschüre Feuer-Fachtagung der Swiss Re Europe
Informationen zu unseren Leistungen im Bereich Datenanalyse

Ihre Ansprechpartner zum Thema Datenpool:

Onnen Siems
Tel. +49 (0)221 42053-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jörg Vogelsang
Tel. +49 (0)221 42053-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!