Anne-Christin Gröger, Süddeutsche Zeitung, vom 19. November 2015

"Preisbewusste Kunden können ihre Kfz-Prämien reduzieren, wenn sie Tarifmerkmale wie Schadenfreiheitsklasse oder Nutzeralter vergleichen", schrieb die Journalistin Anne-Christin Gröger in einem ausführlichen Hintergrundbericht in der Süddeutschen Zeitung. Weiter heißt es im Artikel: "Keine Frage, in der jährlichen Wechselschlacht lassen sich Autoversicherer allerhand einfallen, um mit Prämiennachlässen bei Kfz-Policen gegenüber der Konkurrenz zu punkten und Neukunden zu gewinnen. Allerdings bringen diese Rabatte nur kleine Spareffekte, sagt Versicherungsmathematiker Onnen Siems von der Kölner Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss. Sinnvoller sei es deshalb, bei den sogenannten Tarifmerkmalen anzusetzen."

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok Ablehnen