Mit Big Data gegen digitale Gefahren

Cyberangriffe sind zu einer erschreckenden Normalität geworden. Es kann große wie kleine Unternehmen treffen. Der wirtschaftliche Schaden beläuft sich in Deutschland bereits auf etwa 50 Milliarden Euro. Obwohl die Arten von Cyber-Schäden sehr divers sind, lassen sie sich versicherungsmathematisch erfassen, einordnen und bewerten – und damit seriös versichern. Um hierbei eine signifikante statistische Aussagekraft zu erzielen, betreibt Meyerthole Siems Kohlruss gemeinsam mit der E+S Rück einen Datenpool für Cybergefahren – den ersten im deutschsprachigen Raum.

Download Produktflyer PDF

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok